Planung und Genehmigung

 

Die optimalen Standorte für die Windkraftanlagen werden unter Berücksichtigung aller bekannten Faktoren festgelegt. Wenn irgend möglich, werden die Windräder an bestehenden Wegen errichtet, sodass nicht unnötig Ackerfläche durch den Bau neuer Zufahrten verbaut wird.

 

Auch bei der Planung der Baustraße im Windpark wird nach dem Gesichtspunkt optimierter Flächennutzung verfahren. Die Ökonergie AG kümmert sich weiterhin um die Einholung aller Genehmigungen und der Vorlage aller dazu notwendiger Unterlagen.

 

Aktuelles

Der Verein „Klimaschutz - Bayerns Zukunft e.V.“ führt derzeit eine...
» mehr

Startschuss der bayernweiten Aktion des BWE am Freitag, den 5. Mai um 15:30 Uhr an...
» mehr

Die Bürgerwindräder an den Standorten Gollhofen-Rodheim, Adelhofen-Gollachostheim...
» mehr